Logo RegnitzRadweg

Nur mit der Kraft des strömenden Wassers setzt die Fähre bei Pettstadt über die Regnitz.

Diese Überfahrt lässt sich mindestens bis ins 15. Jahrhundert nachweisen. War die Fähre in historischer Zeit ein schmales, hölzernes Fährboot so ist sie heute aus Metall. Sie setzt Fußgänger, Fahrräder, Kinderwägen und sogar Traktoren über den Fluss. Der Fährmann wird mit einer Glocke gerufen. Die kurze Überfahrt bietet einen einmaligen Blick auf den Fluss.

Preise: https://www.pettstadt.de/pettstadt-erleben/sehenswertes/regnitzfaehre/


Öffnungszeiten

01. März bis 31. Oktober
09:00 bis 19:00 Uhr


Kein Fährbetrieb im Winter und bei Hochwasser.

Loading...