Logo RegnitzRadweg

Radgenuss im Regnitztal

Ein Weg, zwei Varianten und ein einzigartiger Fluss­:
Das ist der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg.

Zwischen den Anhöhen der Fränkischen Schweiz und dem Steigerwald verbindet der RegnitzRadweg die Städte Bamberg, Forchheim, Erlangen, Fürth und Nürnberg auf zwei parallelen Routen. Während die 85 Kilometer lange Talroute durch Dörfer und Kleinstädte mit fränkischen Fachwerkfassaden führt, orientiert sich die kaum kürzere Kanalroute (75 Kilometer) durchgängig am Verlauf des Main-Donau-Kanals und der Regnitz.


News

  • Aktuelle Streckeninfos

    >> weitere Informationen

  • "Blaue Nacht" in Nürnberg

    Blaue Nacht (Nürnberg, Städteregion Nürnberg)

    Staunen und Träumen Sie - mit der Dämmerung am 4. Mai 2019 erscheint Nürnberg im blauen Schein. Projektionen und Kunstinstallationen zeigen ganz neue Stadtansichten. 70 Museen, Kirchen, Galerien und Kultureinrichtungen öffnen für Besucher von Nah und Fern bis nach Mitternacht.

  • Pettstadter Fähre seit 1. März wieder in Betrieb

    auf-der-pettstadter-fahre.jpg

    Seit 1. März ist die Winterpause der Pettstadter Fähre beendet und sie ist wieder täglich ohne Ruhetag von 9.00 bis 19.00 Uhr für Fußgänger, Radfahrer und auch Fahrzeuge im Einsatz.

  • Tourbegleiter zum RegnitzRadweg

    broschuere2017_collage.png

    Mit der umfassenden Broschüre die nächste Tour von Nürnberg nach Bamberg entlang der Tal- oder der Kanalroute planen.

    Jetzt kostenlos bestellen oder direkt als PDF laden!

Loading...