Logo RegnitzRadweg

Eine Sammlung betörender Schönheiten

Wer sie einmal intensiv erlebt hat, ist ihr verfallen. Wie kaum eine andere Blume vermag die Lilie ihre Betrachter mit Schönheit und Duft zu bezaubern. Wenn auch Sie sich von Lilien und ihren Verwandten betören lassen möchten, können Sie in der Raritäten- und Erlebnisgärtnerei in Erlangen auf über 4.500 m² in eine beeindruckende Vielfalt dieser Kostbarkeiten eintauchen. Die Lilien-Arche hat es sich zur Aufgabe gemacht, seltene, verschollene und vom Aussterben bedrohte Lilienarten aufzuspüren, zu vermehren und an interessierte Liebhaber weiterzugeben. Daraus ist eine nahezu einzigartige Sammlung in einem zauberhaften Ambiente entstanden. Während der Blütezeit von Mai bis September finden regelmäßige Führungen statt, bei denen sich Besucher an der faszinierenden Schönheit der verschiedenen Lilien, Schwertlilien und Taglilien berauschen und ihre Geheimisse erkunden können. Wer ihnen dann nicht widerstehen kann, nimmt sich seine Favoriten für den eigenen Garten mit.

  • über 4.500 qm
  • Parkplätze direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Gastronomie direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Eintrittspflichtig
  • für Rollstuhlfahrer geeignet

Öffnungszeiten

geöffnet von Mai bis September nur nach telefonischer Anmeldung

Führungen an den Lilientagen um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr sowie Mo. bis Sa. nach Vereinbarung

auf Wunsch und Voranmeldung Kaffee und Kuchen für geschlossene Gruppen

Touristische Infos

Tourist-Information
Goethestraße 21a
91054 Erlangen
Tel.: 09131/89510
Fax: 09131/895151

Loading...