Logo RegnitzRadweg

Radgenuss im Regnitztal

Ein Weg, zwei Varianten und ein einzigartiger Fluss­:
Das ist der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg.

Zwischen den Anhöhen der Fränkischen Schweiz und dem Steigerwald verbindet der RegnitzRadweg die Städte Bamberg, Forchheim, Erlangen, Fürth und Nürnberg auf zwei parallelen Routen. Während die 85 Kilometer lange Talroute durch Dörfer und Kleinstädte mit fränkischen Fachwerkfassaden führt, orientiert sich die kaum kürzere Kanalroute (75 Kilometer) durchgängig am Verlauf des Main-Donau-Kanals und der Regnitz.


News

  • Annafest Forchheim

    annafest_forchheim.jpg

    Seit 1840 wird in Forchheim im Kellerwald gefeiert.

    Über 20 Bierkeller sorgen vom 22. Juli bis 1. August für das leibliche Wohl der Besucher, zahlreiche Fahrgeschäfte bieten Spaß und Spiel für Jung und Alt, Musik von zünftig bis modern sorgt für gute Unterhaltung.

  • Erlanger SchlossStrand

    erlanger-schlossstrandkilian-reil-28.jpg

    Auf dem Schlossplatz in Erlangen können Sie bis 7. August Nordseefeeling genießen...

    Entspannen Sie nach einer Tour auf dem RegnitzRadweg im Liegestuhl und stecken die Füße in den Sand.

  • Tourentipps für Ihre Radtour

    bamberg_fischpass_erbapark.jpg

    Radgenuss Plus - das bieten unsere Tipps zu Museen, Natur und kulinarischen Besonderheiten entlang des RegnitzRadweges.

    Von wilden Pferden über Meerrettich, zu Körben und dem "grünen Daumen einer Stadt".
    Viel Freude beim Entdecken!

  • RegnitzRadweg auf Facebook

    facebook-unlocked-start.jpg

    Infos und aktuelle Umleitungen zur Strecke, Sehenswürdigkeiten und besondere Highlights sowie Veranstaltungstipps für Ihre Tour entlang der Tal- oder Kanalroute finden Sie auch auf Facebook.

    Zeigen Sie uns und Ihren Freunden mit Ihrem "Gefällt mir", dass auch Sie ein Fan des RegnitzRadwegs sind.

Loading...